Erd-Bären

Als meine Frau auf dem Weg nach Soest war, hat sie einen kurzen Stopp am Erdbeer Hotspot in Oestinghausen gemacht und dort 2 Lagen eingekauft. Während meiner „Siesta“ am Nachmittag hat sie mal eben einen Mürbteig gerichtet und daraus einen Boden gebacken. Die Erdbeeren müssen ja schließlich auch verarbeitet werden. Es gibt was Schlimmeres, als wach zu werden und einen köstlichen Erdbeerboden zur Kaffee Zeit anzuschneiden.

Am nächsten Tag ging`s dann weiter. Bei der großen Hitze schmeckt etwas Erfrischendes am besten. So gab es dann zum Mittagessen frisch angerührten Joghurt vom Hof Becker vor der Sandfort aus Beckum mit Erdbeeren aus der Soester Börde. Wir kamen uns vor wie 2 Erdbären auf erfolgreicher Genuss Suche😊

Alles hat seine Zeit – und kommt von hier.

Erdbeerjoghurt

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.